News & Presse

MFL übernimmt SBM: Zwei starke Marken am Weltmarkt der Aufbereitungstechnik

08. August 2011

Die Gesellschafter der Maschinenfabrik Liezen – Gruppe Haider, Heinrich Obernhuber und Krünes Consulting GmbH  – haben am Freitag, 5. August 2011, die SBM Mineral Processing GmbH in Laakirchen, Oberösterreich, übernommen. Mit diesem Schritt werden künftig zwei etablierte Marken – SBM und MFL – im Bereich der Aufbereitungstechnik am Weltmarkt geführt und ausgebaut. 

 

In den kommenden Monaten werden die beiden Unternehmen gemeinsam Konzepte und Umsetzungsmöglichkeiten ausarbeiten, um das vorhandene Synergiepotential zu nutzen. „Ziel ist, bis Anfang 2012 erste Schritte in Richtung Optimierung umgesetzt zu haben“, so die neue Geschäftsführung von SBM, KR Mag. Heinrich Obernhuber und Dipl.-Ing. Erwin Schneller. „Primär müssen wir das Vertrauen der Kunden in SBM als solides und stabiles Unternehmen weiter ausbauen“. Gestärkt werden sollen dabei alle Bereiche der Aufbereitungstechnik – vom Engineering über die Fertigung bis zum Vertrieb. SBM wird vorerst als gesellschaftsrechtlich eigenständiges Unternehmen belassen. Miteigentümer ist die Invest AG mit einem Anteil von ca. 27,5 Prozent.

Zurück

Pressekontakt

Christine Stephan-Maunz
Leitung Marketing

Maschinenfabrik Liezen
und Gießerei Ges.m.b.H.
Werkstraße 5
8940 Liezen, Austria

+43 3612 270-1507
c.stephan-maunz@mfl.at

Kontakt PR Agentur Salue

Christoph Sammer

+43 664/233 09 08
christoph.sammer@salue.at