News & Presse

Lehrlings-Höchststand bei MFL

20. September 2018

Am 10. September war es soweit. 14 Burschen und 6 Mädchen hatten ihren ersten Tag in der Lehrwerkstatt. Mit den 20 „Neuen“ absolvieren aktuell fast 60 Lehrlinge eine Ausbildung bei MFL. Das bedeutet einen Lehrlings-Höchststand seit Gründung der Maschinenfabrik Liezen und Gießerei im Jahr 1994.

Nicht irgendeine Lehre: Eine Ausbildung bei MFL
Die Maschinenfabrik Liezen und Gießerei Ges.m.b.H. (MFL) ist nicht irgendein Arbeitgeber. Sie ist einer der Big-Player der Region und eines der größten und vielseitigsten Maschinenbau-Unternehmen Österreichs.
Weltweit ist der Name MFL für Qualitätsprodukte bekannt und bedeutende Kunden wie Siemens oder Bombardier zählen auf das Knowhow aus Liezen.

Ein sicherer Arbeitsplatz
Als inhabergeführtes Unternehmen ist es der Geschäftsführung besonders wichtig, den Betrieb langfristig gut aufzustellen und damit ein sicherer Arbeitgeber zu sein. Eine der wichtigsten Voraussetzung dafür sind gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Spaß an ihrem Job haben und gerne mit „ im Team“ sind. Deshalb wird auf die Lehrlingsausbildung ein besonderer Schwerpunkt gelegt.

Stärken werden gefördert
In der hauseigenen MFL Lehrwerkstatt, geleitet von Diplom Ausbilder Herbert Köberl-Obermeyr, werden zurzeit ca. 60 Lehrlinge ausgebildet. Mädchen und Jungen werden hier herzlich aufgenommen und während der gesamten Lehrzeit begleitet und unterstützt. So kann jeder Jugendliche seine eigenen Stärken entdecken und diese dann optimal in seinem persönlichen Ausbildungsweg umsetzen.

MFL Ausbildungs-Package
Neben der breiten Palette an Lehrberufen stehen interessierten Jugendlichen alle Karrierewege offen. Lehre mit Matura, Werksmeisterschule, HTL oder Industrietechniker sind Beispiele für wählbare Ausbildungswege. Zusätzlich profitieren MFL Lehrlinge von verschieden Kursen, Info-Vorträgen und Auslandspraktika sowie z.B. Angeboten für Fitness oder gesunde Ernährung.

 Nächste Bewerbungsfrist: März 2019

 

 

Karrierestart für 20 Jugendliche bei MFL

Zurück

Pressekontakt

Christine Stephan-Maunz
Marketing

Maschinenfabrik Liezen
und Gießerei Ges.m.b.H.
Werkstraße 5
8940 Liezen, Austria

+43 3612 270-0
marketing@mfl.at

Um unseren Service fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. mehr